Ich lebe dafür, Dinge die ich liebe zu teilen.

Was läge naher, als die Erfahrung weiterzugeben, die ich in über 20 Jahren als DJ gesammelt habe?
Dabei ist es mir wichtig, zu vermitteln, dass es nicht (nur) um das Equipment geht. Die entscheidenden Fähigkeiten, die einen guten DJ ausmachen, haben mit der Technik wenig zu tun. Es geht in erster Linie darum, Menschen zum Tanzen zu bringen, Emotionen zu wecken. Es geht darum, zu spüren, welche Tracks diese Ziele am besten erreichen könnten. Das geht aber nicht, ohne das Equipment wirklich zu verstehen und es im Schlaf zu beherrschen. Deswegen lege ich Wert darauf, die Funktionsweise der Geräte und die ihnen zugrunde liegende physikalischen Begriffe zu vermitteln.

In der Noisy Academy in Berlin und der Electronic Music School in Köln gebe ich Kurse zu folgenden Themen:
– DJ Basics
– DJ Advanced
– Native Instruments Traktor

Für den Berlin Music Pool habe ich bisher Workshops zu den Themen „Musikblogs – Finde oder schaffe deine Nische“ und „Podcasting von A – Z“ gemacht.

Wenn Sie mich für ein Single Coaching buchen, können Sie ihre Lerninhalte aus meinem breiten Themenspektrum wählen, die alle Aspekte der Arbeit eines DJs abdecken.
Das wären zum Beispiel: manuelles Beatmatching, Effekte, Crowdreading, Troubleshooting, verschiedene Mixingtechniken, Liveremixing, Organsiation von digitalen Musikbibliotheken, Umgang mit DVS, Umstieg auf digitale Setups, Selbstpromotion, Mixtapes, Einführung ins MIDI-Mapping, uvm.

Schreiben Sie mir einfach und wir stellen gemeinsam ein passgenaues Kurskonzept für Sie zusammen!

Termine:

Sa, 06.02.2016 BASIC DJ Workshop, EMS Berlin
So, 07.02.2016 BASIC Traktor Workshop, EMS Berlin

Sa, 09.04.2015 Basic DJ Workshop, EMS, Köln
So, 10.04.2015 Hands on Traktor Workshop, EMS, Köln